Das Erlebnismagazin

Cover des aktuellen Griaß di’ Allgäu Magazins Ausgabe Sommer 2018

Versteckte Winkel, idyllisch gelegene Seen, kulinarische Besonderheiten: Wo das alles zu finden ist? In der neuen Ausgabe gibt‘s Antworten auf diese Fragen – und auf viele andere. Wie wär’s mit einer kulinarischen Wanderung mitten durch einen wilden Tobel, bei der am Ende Käse und Wein serviert werden? Oder einer Mehrtages-Tour auf dem Lechweg? Wie wär’s mit einem besinnlichen Spaziergang auf dem Ge(h)zeitenweg im Ostallgäu? Dann finden Sie auch verrückte Geschichten. Zum Beispiel das Porträt über einen „kuhlen“ Mann, der Kühe frisiert. Oder die Story über ein Ehepaar, dessen Kässpatzen Kult sind. Zudem Rezepte und coole Drinks, die Anleitung zur Badetasche sowie ein Gewinnspiel mit lukrativen Preisen.



Großes Gewinnspiel

Testen Sie Ihr Allgäu-Wissen – und vielleicht werden Sie mit einem tollen Gewinn belohnt.

1. Preis: Zwei Übernachtungen für zwei Personen (Halbpension) im Hotel Edita (Scheidegg).
2. Preis: Urlaub auf dem Bauernhof bei „MIR Allgäuer“ mit einem Urlaubsgutschein im Wert von 150 Euro.
3. Preis: Schaber Trachtenmoden stellt einen Gutschein im Wert von 50 Euro zur Verfügung.

Mehr erfahren



Artikel der aktuellen Ausgabe

Folgend finden Sie ausgewählte Beiträge der aktuellen Ausgabe.
Weitere Leseproben finden Sie auf der Seite "Artikel“.


Sommer Gsöff

Zeit für kühle Getränke – serviert von Carina & Jana

Weiterlesen

Allgäu aktiv, erleben, tut gut, …

Wussten Sie, dass… die Region eine imposante Bergwelt mit knapp 80 Gipfeln präsentiert,
die mindestens eine Höhe von 2000 Metern aufzuweisen haben? Und dass einem manches Mal der Atem stockt vor Begeisterung – wie hier bei diesem Foto? Aber keine Angst, Sie dürfen beruhigt weiteratmen. Der junge Mann ist wieder heil auf dem Boden der Tatsachen gelandet. Seine Aktion oberhalb des Prinz Luitpold Hauses bei Hinterstein (nahe der nördlichen Fuchskarspitze) war in doppelter Hinsicht ein Wagnis. Einerseits hatte es der Sprung in sich, andererseits sehen Sie auf dem Foto den Fotografen, der das beeindruckende Bild mithilfe einer Fernbedienung selbst von sich machte. Im Hintergrund ist die markante Höfats zu sehen.

Weiterlesen

Der letzte Wilde

Foto: Lechweg Verein

Von Freddy Schissler

Weitwandern ohne Schranken: Der Lechweg erstreckt sich über drei Bundesländer, aber man merkt gar nicht, wann und wo eine Grenze überschritten wird. Selten erlebt man Natur so unmittelbar. Nach 125 Kilometern erreicht der Wanderer am Lechfall in Füssen das Ziel.Weiterlesen

Werden Sie jetzt Fan und erhalten Sie
alle Neuigkeiten rund um das Magazin!