Immer mehr Leute drängt es raus aus der Großstadt und hinein in eine noch intakte Natur. Landleben genießen sagen die einen dazu, „Natur und Huimat spüren“ nennt es unsere Reporterin Nicole Uhlemair. Wir vom Griaß-di‘-Allgäu-Team nennen sie Heidi, weil sie das Oberallgäu kennt wie ihre eigene Westentasche. Profitieren Sie von Heidis Heimatliebe – dank ihrer Rubrik „mei Huimat“ in der Print-Ausgabe. Im Winterheft (Seite 30) schlägt sie einen (Schneeschuh-)Ausflug auf den Bärenkopf bei Immenstadt vor. Gestartet wird am Parkplatz des Ossi-Reichert-Lifts in Gunzesried, dann geht’s Richtung Ortsmitte zum Startpunkt am Moosackerweg. Der Wanderer kommt an der Dürrehorn Alpe sowie an der Alpe Vorderkrumbach vorbei. Später ist es möglich, auf einem breitgewalzten Weg Richtung Mittagbahn zu laufen. Wer schließlich oben auf dem Bärenkopf (1463 Meter) ankommt, wird mit prächtiger Aussicht belohnt.