Wussten Sie, dass… die Region eine imposante Bergwelt mit knapp 80 Gipfeln präsentiert,
die mindestens eine Höhe von 2000 Metern aufzuweisen haben? Und dass einem manches Mal der Atem stockt vor Begeisterung – wie hier bei diesem Foto? Aber keine Angst, Sie dürfen beruhigt weiteratmen. Der junge Mann ist wieder heil auf dem Boden der Tatsachen gelandet. Seine Aktion oberhalb des Prinz Luitpold Hauses bei Hinterstein (nahe der nördlichen Fuchskarspitze) war in doppelter Hinsicht ein Wagnis. Einerseits hatte es der Sprung in sich, andererseits sehen Sie auf dem Foto den Fotografen, der das beeindruckende Bild mithilfe einer Fernbedienung selbst von sich machte. Im Hintergrund ist die markante Höfats zu sehen.

  • Allgäu aktiv

    Wussten Sie, dass... das Allgäu von oben betrachtet fantastisch sein kann? Zum Beispiel, wenn man per Gleitschirm unterwegs ist. Es gibt in der Region mehrere Anbieter für Tandemflüge, die zum einzigartigen Erlebnis werden können. Hier sieht man einen Teilnehmer der Sonthofener Flugschule Rohrmeier|Milz, die zudem Schnupperkurse und Aus- und Weiterbildung anbietet. Im Hintergrund zu sehen: das Jägerdenkmal auf dem Grünten, erbaut 1924 in Erinnerung an die Toten des Jägerregiments 3. Ein Münchner Architekt hat sich die Form für diese Gedächtnisstätte ausgedacht. Es ähnelt einer asiatischen Tschorte, zu finden im Himalaya, im Tibet oder in Nepal.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken